Bürger-Informationen, Bürgerumfrage, Pläne, Kosten

Nachfolgend finden Sie öffentlich verfügbare Informationen rund um das Themenfeld “Schwimmen in Stadthagen”. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Stadt Stadthagen:   Hier klicken

10/2014: Ergebnispräsentation der Bürgerbefragung zum Freizeitbad Tropicana

“Im Oktober 2014 wurde eine Bürgerbefragung zum Freizeitbad Tropicana durchgeführt. Mit Hilfe der Befragung wurde die Zufriedenheit mit den Öffnungszeiten, Eintrittspreisen sowie Ausstattung des Freizeitbades ermittelt und Handlungsempfehlungen entwickelt. 832 Personen nahmen an der Umfrage teil. Die Auswertungen der Befragung erfolgte durch das ZOD (Zentrum für Organisationsdiagnostik) unter Leitung von Dr. Johanna Groß und unter Mitwirkung von Jennifer Düker (M.A.). Die Ergebnisse wurden den Verantwortlichen des Projektes zur Verfügung gestellt und mit diesen im Rahmen einer Präsentation diskutiert.”

Bisherige Downloads: 43

 

01.09.2014: Schwimmen in Stadthagen: Ein Informationsblatt der Stadt Stadthagen

“Entspricht das derzeitige Angebot an Wasseraktivitäten in Stadthagen noch den Bedürfnissen und Wünschen der Bürgerinnen und Bürger? Mit dieser Frage beschäftigen sich Rat und Verwaltung sowie die Wirtschaftsbetriebe Stadthagen als Betreiber des Tropicana seit einiger Zeit. Um den Bedarf ermitteln zu können, ist eine Bürgerumfrage vorgesehen. Das vorliegende Informationsblatt will auf diese Umfrage vorbereiten. Es liefert unter anderem Begründungen für ein neues Bewegungsbecken und stellt verschiedene Ideen der Wirtschaftsbetriebe zum Thema Außenschwimmen dar.”

Bisherige Downloads: 19

 

30.04.2014: Konzeptentwicklung: Erweiterung TROPICANA – Außenschwimmbecken

Aufgabenstellung
Eine Mehrheit der Ratsmitglieder wünscht sich für die Stadthäger Bevölkerung ein Außen-Schwimmangebot für die Sommermonate. Kinder und Jugendliche sollen die Möglichkeit erhalten während der Sommermonate eine Freizeitstätte Schwimmbad zu Fuß oder mit dem Rad besuchen zu können.

Mit der hier vorliegenden Studie zu den Möglichkeiten von Außen-Schwimmangeboten auf dem Gelände des TROPICANA soll eine weitere Nutzergruppe an das Bad gebunden werden. Die Wirtschaftsbetriebe der Stadt Stadthagen erteilten den Auftrag für

1. Erarbeitung einer Diskussionsgrundlage in Wort und Bild zur Klärung von Art und Größe eines Außen-Schwimmangebotes.
2. Eine Grob-Analyse des Angebotes an Außen-Schwimmmöglichkeiten im Schaumburger Land und deren Auswirkungen auf das geplante Angebot im TROPICANA.

Bereits in den Jahren 2009 und 2011 gab es erste Ansätze für eine Weiterentwicklung des Angebotes im TROPICANA, ohne das die darin enthaltenen Empfehlungen für weitere Untersuchungen umgesetzt worden sind. Die grundsätzlichen Erkenntnisse sind in dieser Studie mit aufgenommen.”
(Studie von Wolfgang Hein, Architekt BDA & Stadtplaner SRL)

Bisherige Downloads: 20

 

24.02.2014: Beschlussvorlage: Durchführung einer Bürgerbefragung zum Thema „Außenschwimmen Tropicana”

“Die Stadt Stadthagen führt eine Befragung der Bürgerinnen und Bürger mit Unterstützung durch das Zentrum für Organisationsdiagnostik der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (ZOD) zum Thema „Außenschwimmen Tropicana“ nach der in dieser Vorlage beschriebenen „Variante 5“ durch.”

Bisherige Downloads: 11

 

09.12.2013: Beschlussvorlage: Weitere Entwicklung Tropicana

“Anmerkung der Web-Redaktion: Dieses Dokument ist wichtig, um die Hintergründe der weiteren Entwicklungen besser zu verstehen. Es enthält einen Rückblick auf das Tropicana bis zum 12.01.2009, beleuchtet Herausforderungen/ Chancen, Ziele, Arbeitsstand und Ergebnisse der seinerzeitigen Arbeitsgruppen sowie nächste Schritte und einen Zeitplan.”

Bisherige Downloads: 10

 

Vorschlag für ein Naturbad in Stadthagen

“Anmerkung der Web-Redaktion: Das Dokument wurde uns von der Stadthäger Fraktion “Bündnis 90 – Die Grünen” zur Verfügung gestellt.”

Bisherige Downloads: 14

 

Sportstättenförderung durch die EU – ein Leitfaden

Herausgeber: Deutscher Olympischer SportBund (2011)

Bisherige Downloads: 15

 

Droht immer mehr öffentlichen Bädern das Aus?

1. Interdisziplinärer dvs-Expertenworkshop (Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft e. V.)
Droht immer mehr öffentlichen Bädern das Aus? Was sagt die Wissenschaft? Was sagt die Praxis? Was sagen die Kommunen?
Tagungsleitung: Prof. Dr. Kuno Hottenrott
6. März 2014, Opelbad Wiesbaden

Bisherige Downloads: 28

 


 

Stadthagen Pool Challenge – Plakat im Format DIN A4

Bisherige Downloads: 21

Stadthagen Pool Challenge: Flyer für Sponsoren und Spender

Bisherige Downloads: 16
Teilen